Hilfsnavigation


Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Highslide JS
Land- und Hauswirtschaftsmuseum
Josef Pieper
Eisenhardtstraße 15
57587 Birken-Honigsessen
Adresse bei Google Maps anzeigen
Telefon
02742 6720
Telefon
02742 8351

Beschreibung

Das Land- und Hauswirtschaftsmuseum in Birken-Honigsessen ist ein kleines Museum, in welchem alte Haushaltsgeräte (z.B. Milchkannen, Zentrifugen, Butterfässer usw.) und alte Ackergeräte, Traktoren und Landmaschinen ausgestellt werden.

Selbstdarstellung

  • Zum Ursprung des Museums: Trotz zweimaligen Umzuges mit dem kompletten landwirtschaftlichen Betrieb, von Gut HAus Valbert über Imminghausen nach Birken-Honigsessen, waren viele alte Geräte immer wieder mitgenommen worden. Dies geschah unter dem Motto: "Nichts wegwerfen, man könnte es ja vielleicht noch einmal gebrauchen." Natürlich waren auch später viele Geräte und Maschinen verkauft worden, oder aber beim Schrotthändler gelandet.
  • Im Jahre 1994 gab Josef Pieper die Landwirtschaft aus Altersgründen auf. Die Ackerflächen und Weiden wurden verpachtet. Er war nur noch in der Waldwirtschaft tätig, zur Gewinnung von Brennholz und zu eventuellen Neuaufforstungen.
  • 2007 wurde das kleine alte ehemalige Wohnhaus, welches im landwirtschaftlichen Betrieb als Lagerhaus genutzt wurde, mit einem neuen Dach versehen.
  • Hierbei wurde die Idee geboren, alle alten Geräte aus Abstellräumen, Dachboden und Schuppen in einem kleinen Museum zu präsentieren. Im Laufe der Zeit kamen noch Geräte von Bekannten hinzu, auch wurde das eine oder andere Teil auch auf einem Flohmarkt erworben.
  • Als dann im Jahre 2009 die einzelnen Räume weitgehend eingerichtet waren, wurden die alten noch vorhandenen landwirtschaftlichen Geräte und Muschinen im Schuppen aufgestellt.
  • Nachdem schon Besuche von Schulklassen, Kindergärten und Bekannten stattgefunden hatten, wurde vo, 11. bis 14. Juni 2009 das kleine "Land- und Hauswirtschaftsmuseum" mit einem Tag der Offfenen Tür der Öffentlichkeit vorgestellt.

Öffnungszeiten

in der Regel Mo-Fr: 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr